Schlagwort-Archive: Leipzig

Revival der Taschentuchdiele

Kommen Sie zum feierlichen Auftakt am 3. Oktober 2012, 16 Uhr zur einstigen berühmt-berüchtigten „Taschentuchdiele“ in der Georg-Schwarz-Straße 17 in Leipzig-Lindenau. Erleben Sie ein Feature zur Taschentuchdiele, eine kleine Kulturgeschichte des Taschentuches und Musik. Erwerben Sie das allererste Werk auf Taschentuch: Die „Ballade von den kleinen Leute in der Taschentuchdiele zu Leipzig“ von Karl-Hermann Roehricht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Werkstattgespräch mit Elmar Schenkel „Die Welt im Essay“

Nachdem das erste Werkstattgespräch einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen hat, folgt nun bald der zweite Streich.
Elmar Schenkel ist wahrscheinlich Leipzigs beliebtester Anglist und nebenbei als Maler, Vereinsmensch und Autor so umtriebig, dass man sich fragen muss, ob dieser Mensch einen Zwilling hat. In der Prosawerkstatt widmen wir uns dem Autor und Herausgeber, der in zwanzig Jahren Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nehmen Sie Platz!

Wenn Sie schon immer mal wissen wollten, was da in der Prosawerkstatt so gemacht wird und Sie zu den dienstäglichen Öffnungszeiten keine Zeit hatten, dann kommen Sie doch einfach mal während des Marktfestes vorbei!
Von 10 bis 14 Uhr können Sie in der Prosawerkstatt erprobte „Aufwärmübungen“ aus der Feder fließen lassen. 14 Uhr stellen drei Teilnehmer während einer kleinen Lesung Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Werkstattgespräch mit Daniela Krien

Das Werkstattgespräch der Prosawerkstatt bietet die in Leipzig einzigartige Möglichkeit, mit erfolgreichen Autoren zu ihrer Poetologie und den Erfahrungen beim Schreiben eines Werkes ins Gespräch zu kommen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Willkommen | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Lesebühne

Ab Juni haben Schreibende in Leipzig einmal im Monat die Möglichkeit, ihre Prosatexte auf einer Bühne zu präsentieren und im Anschluss mit den anderen Anwesenden ins Gespräch über Inhalt und Gelungenheit zu kommen. Details in Kürze.

Veröffentlicht unter Willkommen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kreatives Schreiben?

In meiner Erinnerung fällt es in die Zeit um 1990, dass Werkstatt plötzlich Workshop hieß und dass dem Schreiben mit einem Mal das Adjektiv „kreativ“ vorangestellt wurde, kreatives Schreiben also. Ich fand das merkwürdig, denn es klang, als müsse man Menschen erst dazu anleiten, kreativ zu werden. Ist es nicht schon eine schöpferische Leistung, irgendeinen Satz zu Papier zu bringen oder seinem Kind eine eigene Gutenachtgeschichte zu erzählen? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Werkzeuge | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wo kann man sich in Leipzig außerdem mit Schreiben auseinandersetzen?

Die Prosawerkstatt vermittelt Theorie und Praxis des literarischen Schreibens und eignet sich am besten für Schreibende, die ernsthaft an ihren Texten arbeiten wollen. Im Gruppenlektorat geht es vor allem um die formale und sprachliche Gelungenheit eines Textes.
– Wenn Sie als schreibende Frau vor allem Erfahrungsaustausch über die inhaltliche Ebene Ihrer Texte suchen, wenden Sie sich bitte an die Schreibgruppe der Frauenkultur, Leitung: Marion Pelny. Mail: maripel[et]web.de
– Wenn Sie in fortgeschrittenem Alter anfangen Weiterlesen

Veröffentlicht unter Häufige Fragen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar