Schlagwort-Archive: Debüt

Wie erkennt man einen ordentlichen Verlag?

Wenn Sie am Anfang stehen und ernsthaft als Autor wahrgenommen werden wollen, veröffentlichen Sie niemals in einem Angebot, zu dem Sie selbst Geld zahlen müssen. Ein seriöser Verlag hat einen Wikipedia-Eintrag, eine ordentliche Webseite, ein erkennbares Verlagsprofil (bestimmte Schwerpunkte), hat Angestellte, die auf PR und Marketing spezialisiert sind und würde niemals eine Bezahlung für etwas wie Lektorat, Satz oder Korrektur verlangen. Im Verlagsvertrag ist festgehalten, dass der Autor vom ersten Buch an Prozente erhält, das sollte zwischen 10 und 12 Prozent des Nettoladenpreises liegen. Ein ordentlicher Verlag zahlt ein Garantiehonorar. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Werkzeuge | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Verlagssuche

Auf eigene Faust
Die Chance, dass ein unverlangt eingesandtes Manuskript zu einem Buch wird, beträgt angeblich ein Prozent. Das müssen Sie allerdings ins Verhältnis setzen zu der ungeheuren Masse von Manuskripten, die einen Verlag erreicht. Ein Kleinverleger erzählte mir von 5000 Manuskripten im Jahr. Wie viele mögen es dann erst bei Suhrkamp, Fischer und Diogenes sein? Schreibende verschicken Ihre Manuskripte oft wahllos, Weiterlesen

Veröffentlicht unter Werkzeuge | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar