Erzählweisen

Oft beginnen wir mit dem Schreiben eines Textes ohne Vorüberlegungen. Wenn wir an die Grenzen des Erzählbaren stoßen, liegt es häufig an der intuitiv getroffenen Entscheidungen. Die bewusste Wahl oder Änderung beispielsweise der Erzählperspektive sowie die Klärung von Genre und Form geben Ihrem Text Auftrieb und helfen bei der Lösung von Problemstellungen, die beim Weiterschreiben auftauchen.
Die Besonderheiten der einzelnen Genres werden vorgestellt, Erzählperspektiven anhand von Textbeispielen analysiert und mit Übungen in die eigene Praxis herüber geholt.
Wir wollen zusammen Charakter und Stilistik von Meistertexten beschreiben und im Lektoratsteil der Machart der eigenen Texte auf den Grund gehen.
Dieser Kurs befähigt Sie, die Gestaltungsmöglichkeiten in der Prosa zu erkennen und für Ihr eigenes Schreiben gezielter einzusetzen.

Anmeldung
oder
zurück zu Überblick und Terminen der Intensivkurse

Dieser Beitrag wurde unter Willkommen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Erzählweisen

  1. Pingback: Intensivkurs “Erzählweisen” verwandelt in eintägigen Crashkurs | Prosawerkstatt Leipzig

Schreib einen Kommentar