Allgemeine Geschäftsbedingungen der Prosawerkstatt

Anmeldung
Die Anmeldung über die Anmeldefunktion der Webseite ist verbindlich. Mit der Anmeldung werden die Teilnahmebedingungen anerkannt. Nach Eingang der Anmeldung erhält der/die TeilnehmerIn eine Rechnung, die gleichzeitig als Anmeldebestätigung gilt. Ein Rechtsanspruch auf einen Kursplatz besteht nicht.

Bezahlung
Die vollständige Teilnahmegebühr ist bis 14 Tage nach Eingang der Rechnung, spätestens eine Woche vor Kursbeginn zu entrichten. Mögliche Kosten für Anreise, Übernachtung und Verpflegung sind von dem/der TeilnehmerIn selbst zu tragen.

Absage des Veranstalters

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt vier, die maximale Anzahl beträgt acht TeilnehmerInnen. Ausnahmen sind bei Sonderveranstaltungen angegeben. Die Prosawerkstatt behält sich das Recht vor, bei zu geringer Nachfrage einen Intensivkurs bis zu drei Wochen vor Beginn per Mail abzusagen. In diesem Fall wird die bereits gezahlte Gebühr unmittelbar und vollständig zurückerstattet. Wird der Intensivkurs aus Gründen, die von der Prosawerkstatt zu verantworten sind, abgesagt (z.B. Krankheit des Dozenten), wird die Prosawerkstatt einen Ersatztermin oder einen geeigneten Ersatzdozenten anbieten.

Rücktritt von der Anmeldung
Der/die TeilnehmerIn kann bis 21 Kalendertage vor Kursbeginn ohne Entstehung von Kosten zurücktreten. Der Widerruf kann formlos per Brief oder Fax erfolgen und ist zu richten an: Prosawerkstatt Leipzig, Erich-Köhn-Straße 51, 04177 Leipzig, Fax: 0341/60491381. Erfolgt der Rücktritt innerhalb der letzten 21 Tage vor Kursbeginn wird eine Stornierungsgebühr in Höhe von 20 Prozent der Teilnahmegebühr erhoben. Bei Rücktritt innerhalb der letzten 7 Kalendertage vor Kursbeginn kann die Teilnahmegebühr abzüglich 20 Prozent Stornierungsgebühr nur dann erstattet werden, wenn ein/e geeignete/r Bewerber/in von einer eventuellen Warteliste den frei gewordenen Platz belegt.

Schlussbestimmungen

Diese ABGs treten am 14.3.2015 in Kraft. Sollten einzelne Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nichtig sein, wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Vertragsteile nicht berührt.

Dieser Beitrag wurde unter Kontakt, AGB & Co. veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Allgemeine Geschäftsbedingungen der Prosawerkstatt

  1. Pingback: Nächste Intensivkurse | Prosawerkstatt Leipzig

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.